Featured image of Creality Ender 5 Pro Test: Blick auf die Specs
All3DP ist eine redaktionell unabhängige Publikation. Redaktionelle Inhalte können grundsätzlich nicht gekauft oder beeinflusst werden. Damit All3DP kostenfrei und unabhängig bleibt, finanzieren wir uns durch Werbe- und Affiliate-Erlöse. Wenn Sie über Shopping-Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir eine Provision. Weitere Infos
Gleich aber mit bestimmten Unterschieden

Creality Ender 5 Pro Test: Blick auf die Specs

Picture of Tyler Koslow
Von Tyler Koslow
Dec 17, 2019
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Der Creality Ender 5 Pro ist eine verbesserte Version des beliebten Ender 5. Bevor wir ihn testen werfen wir einen Blick auf die Specs und die Unterschiede zum Ender 5.

Seitdem der chinesische Hersteller Creality 2018 mit seinem 3D-Drucker Creality Ender 3 ins Rampenlicht trat, erscheinen stetig neue Generationen der Ender-Produktlinie. Ein Nachfolger dieses beliebten und preisgünstigen Druckers war der Creality Ender 5, eigentlich eine völlige Abkehr vom Ender 3 Design, mit einem großen kastenförmigen Aluminium-Metallrahmen und einem erweiterten Bauraum.

Genauso wie Creality kurz nach dem Erfolg des Ender 3 eine verbesserte Pro-Version auf den Markt brachte, hat sich der Hersteller auch diesmal entschieden, diese Strategie zu fahren. Was ist anders bei der neuen und verbesserte Version gegenüber dem ursprünglichen Ender 5?

Ein Blick auf die technischen Daten dieses 3D-Druckers zeigt es.

Creality Ender 5 Pro

Mehr Infos

Provisionserlöse Preis prüfen bei
Anzeige
Creality Ender 5 Pro Test: Blick auf die Specs

Ausstattung

Image of Creality Ender 5 Pro Test: Blick auf die Specs: Ausstattung

Mit einem Kastenrahmen und einem Bauraum von 220 x 220 x 300 mm ist der Creality Ender 5 Pro ähnlich zum Vorgänger in Aussehen und Spezifikationen. Mit einer Düsentemperatur von 260℃ sind eine Vielzahl von Filamente kompatibel und was die Druckqualität betrifft, kann der Ender 5 Pro Objekte mit einer Druckauflösung von 100 Mikron produzieren.

Genauso wie der Vorgänger Creality Ender 5 ist das Pro-Modell ein relativ einfach zu bauender Do-It-Yourself-Kit mit vormontierten Achsen, einfach die Z-Achse an der Basis befestigen und den Drucker verkabeln und schon ist man fast druckbereit. Die Montage des Ender 5 Pro sollte etwa 30 Minuten von Anfang bis Ende dauern.

Wie beim Grundmodell Ender 5 sind die X- und Y-Achsenmessungen des Ender 5 Pro identisch mit denen des Ender 3, jedoch mit mehr Druckfläche auf der Z-Achse. Ein cooler Teil der Konstruktion des Ender 5 Pro ist der Y-Achsenmotor, der gleichzeitig beide Seiten des Portals lenkt, um eine gleichmäßigere Gesamtbewegung zu erzeugen. Dieses so genannte “Doppel-Y-Achsen-Steuerungssystem” ist gekapselt, um mögliche Vibrationen zu reduzieren, die zu Fehlern in Ihren 3D-Drucken führen könnten.

Der Creality Ender 5 Pro verfügt außerdem über ein flexibles, magnetisch gehaltertes Druckbett, das von der Bauplatte abgenommen werden kann, so dass 3D-Prints problemlos entnommen werden können. Dieses Druckbett ist selbsthaftend, so dass es schnell wieder auf die Grundplatte montiert und für ein neues Projekt vorbereitet werden kann. Wie bei den meisten Desktop-3D-Druckern, die in den letzten Jahren auf den Markt kamen, bietet dieses Gerät auch eine Druckfortsetzungsfunktion, die einen eventuellen Abbruch des 3D-Printens durch einen plötzlichen Stromausfall vermeiden helfen kann.

Gegenüber der ursprünglichen Modellvariante des Ender 5 Pro, unveränderte Merkmale sind ein 45 Grad abgewinkelter Bildschirm, der an der Seite des Rahmens angebracht ist, sowie ein Meanwell 350W / 24 V Netzteil, das das Druckbett schnell auf bis zu 135℃ erwärmt.  Obwohl der Nivellierungsvorgang noch manuell durchgeführt werden muss, ist dieser 3D-Drucker dank der großen Schraubenmuttern unter dem Druckbett relativ einfach zu nivellieren.

Äußerlich scheint der Creality Ender 5 Pro sich nicht außerordentlich von seinem Vorgänger zu unterscheiden, aber der Hersteller hat in dieser neuen Modellvariante einige willkommene Überraschungen geboten. Ein schneller Vergleich der Unterschiede zwischen dem Ender 5 Pro und dem ursprünglichen Ender 5.

Mainboard-Upgrade

Hervorstechendes Merkmal für den Ender 5 Pro ist, ist das neue V1.15 Silent Mainboard mit TMC2208-Treibern, das eine leisere und präzisere Druckleistung ermöglicht. Es ist Marlin 1.1.8 als auch der Bootloader installiert und das Mainboard verfügt außerdem über einen aktivierten, thermischen Runaway-Schutz, der zusätzlichen Schutz bietet, falls der Drucker ungewöhnlich hohe Temperaturen erreicht.

Metall-Extruderrahmen

Eine weitere Neuerung des Creality Ender 5 Pro ist ein hochbelastbarer Metall-Extruderrahmen. Der Rahmen erlaubt stärkeren Druck beim Durchschieben des Filaments durch die Düse des 3D-Druckers, was nach Angaben des Herstellers die 3D-Druckperformance verbessert. Durch eine spezielle, verstellbare Schraube ermöglicht der verbesserte Metallextruder-Kit ist dem Benutzer den Druck des Extrudergetriebes ideal anzupassen kann, egal welches Filament gewählt wird.

Neuartiges Filament-Tubing

Zusätzlich beinhaltet der Creality Ender 5 Pro auch eine neue und verbesserte Filamentführung. Die Capricorn Bowden PTFE-Tube kommt mit einen Innendurchmesser von 1,9 mm ± 0,05 mm, wodurch überschüssige Toleranz reduziert wird und ein Verformen des Filaments im Inneren des Rohres verhindert wird. Durch diese neue High-End-Tube wird der Creality Ender 5 Pro 3D-Drucker noch besser im 3D-Druck mit flexiblen Filamenten und anderen exotischen Materialien.

Ender 5 Pro, lohnt sich ein Upgrade?

Die Entscheidung zwischen dem Standard-Ender 5 und dem verbesserten Ender 5 Pro hängt letztendlich von deinen 3D-Druckanforderungen ab. Laut Stellungnahme auf der Website des Herstellers ist der Creality Ender 5 Pro etwa 30 € teurer als das Grundmodell, eine ziemlich moderate Steigerung trotz der tollen Upgrades, die wir hier gezeigt haben.

Mehr Sicherheit, leiseres Drucken sowie zusätzliche Flexibilität bei der Filamentauswahl, dafür lohnt es sich, das zusätzliche Geld für den verbesserten Ender 5 Pro auszugeben. Intensive Anwender von 3D-Projekten wollen oder wer mit flexiblem Filament drucken will, für den ist der Creality Ender 5 Pro wahrscheinlich die richtige Wahl.

Abgesehen von diesen neuen Funktionen bietet das Basis-Modell Ender 5 jedoch auch einen Großteil der gleichen Funktionen wie die Pro-Version. Wenn der Creality Ender 5 zu einem reduzierten Preis von ausgewählten Einzelhändlern verkauft wird, kann ein Begnügen mit dem Original-Ender eine attraktive Option für sparsamere Maker sein.

Zum Inhaltsverzeichnis

Anzeige
Creality Ender 5 Pro Test: Blick auf die Specs

Technische Daten

Image of Creality Ender 5 Pro Test: Blick auf die Specs: Technische Daten

Allgemeine technische Daten

  • Technologie: FDM
  • Jahr: 2019
  • Zusammenbau: Do-it-Yourself
  • Hersteller: Creality
  • Modell: Ender 5 Pro

3D-Druck Eigenschaften

  • Bauraum: 220 x 220 x 300 mm
  • Min. Lagendicke: 100 Mikrometer
  • Extruderdüse: 0.4 mm
  • Extruder-Düsen: 1
  • Max. Düsentemperatur: 260℃
  • Druckbetttemperatur : 110℃
  • Empfohlene Druckgeschwindigkeit: 60mm/s
  • Rahmen: Aluminium
  • Druckbettnivellierung: Manuell
  • Schnittstellen: SD-Card

Materialien

  • Filament-Durchmesser: 1,75 mm
  • Filamente anderer Hersteller: Ja
  • Filamentmaterialien: PLA, ABS, PETG, TPU

Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows, Mac OS X, Linux
  • Empfohlener Slicer: Cura, Simplify3D, Repetier-Host
  • Dateiformate: STL, PLY, OBJ

Abmessungen und Gewicht

  • Abmessungen des Druckerrahmens: 552 x 485 x 510 mm
  • Gewicht: 11,8 kg

Zum Inhaltsverzeichnis

Anzeige
Creality Ender 5 Pro Test: Blick auf die Specs

Wo kann man ihn kaufen?

Ender 5 Pro ist erhältlich über Crealitys Onlinestore oder Amazon Bitte beachte die folgende Shoppinglinks:

Creality Ender 5 Pro

Mehr Infos

Provisionserlöse Preis prüfen bei

Zum Inhaltsverzeichnis

Lizenz: Der Text von "Creality Ender 5 Pro Test: Blick auf die Specs" von All3DP unterliegt der Creative Commons Attribution 4.0 International License.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Benachrichtigungen von All3DP.

Sie werden von uns benachrichtigt, wenn es ein neuer Artikel erscheint.

Sie können keine Benachrichtigungen von All3DP erhalten. Mehr Infos… Abonnieren Sie All3DP

Sie können keine Benachrichtigungen von All3DP erhalten. Mehr Infos…

Anzeige
Recommended for you
Anzeige
Anzeige
Anzeige